news  EHC St. Moritz

Willkommen

bei den EHC-News!

15 Mai
17

Kader 2017/18

erstellt von TK Andri Casty

Liebe Freunde des EHC St.Moritz

Gerne präsentiere ich euch das vorläufige Kader des EHC St. Moritz für das Jubiläumsjahr 17/18.

Gerber Silas und Bertschinger Luca (beide „Durchdiener" im Militär) und Heuberger Jan (Studium) werden das 1. Team verlassen. Luca Roffler wird eine Weiterbildung in Chur absolvieren und mit einer B-Lizenz zum EHC Chur wechseln. Ziel ist jedoch, dass Luca weiterhin Spiele für die 1. Mannschaft bestreiten wird. Neu im Kader ist Sandro Lenz, der sein Mini-Comback nach seiner „Weltreise“ für gelb/blau geben wird und Oliviero Cantiani, der in der Endphase der Saison bis zu seiner Verletzung bereits für den EHC St. Moritz gespielt hat. Zudem stossen 3 Spieler im Juniorenalter des HC Chiavenna zum EHC St. Moritz. Mit Guanella Giovanni, De Alberti Luca und Succetti Samuele konnten vorwiegend für die Junioren Top vorgesehene Italo-Power für den EHC gewonnen werden. Alle 3 Spieler spielten bereits regelmässig in der körperbetonten Serie B der Italienischen Liga. Nicht vergessen dürfen wir natürlich die Jungen Wilden unserer Junioren Top Mannschaft, die in das erweiterte Kader der 1. Mannschaft aufgenommen wurden: Lüthi Nick, Ravo Gian-Luca und Del Negro Curdin. Mit Trivella Gian-Marco und Costa Adriano ist die Trainerbank, wie letztes Jahr, hervorragend besetzt und mit Kiener Philipp (TW Trainer), Duschletta Mac (Materialchef) sowie Thierry Voumard (Physio) wird der hochprofessionelle Staff abgerundet. Wir sind bereit für die 100 Jahre und werden uns mit Leidenschaft und Wille der neuen Saison stellen.

Andri Casty

 

17 Jan
17

"SALE" Pulli + Hose

erstellt von
10 Sep
15

Testspiele EHC St. Moritz

erstellt von Engadiner Post

Bei Wärme und von Hand gezeichneter Spielfeldbezeichnung (offene Eisbahn, Wärme, Wind) hat der EHC St. Moritz am Samstag vor einer Woche auf der Ludains ein weiteres Testspiel gewonnen. Nach dem 4:0 vor Wochenfrist gegen den HC Luzern wurde diesmal der gleichklassige EHC Lenzerheide-Valbella ebenfalls klar mit 8:2 Toren besiegt. Kamen in Luzern Daniel Mathis und Jan Lony als Torhüter zum Einsatz, so war es diesmal Junior Mattia Heuberger. Weiter konnten sich Spieler im Nachwuchsalter auch als Torschützen auszeichnen. Das folgende Testspiel gegen den Zweitligisten EHC Urdorf wurde mit 1:3 Toren verloren. Am Wochenende des 12./13. September beginnt für die Junioren Top bereits die neue Meisterschaft, ebenso für weitere Nachwuchskategorien. Das nächste Heimspiel des EHC St. Moritz findet am Samstag, 26. September im Schweizer Cup gegen den letztjährigen Zweitligameister EHC Dürnten Vikings statt. Können sich die Engadiner durchsetzen, folgt in der Woche darauf eine weitere Cuprunde gegen den am grünen Tisch promovierten EC Wil (1. Liga) in St. Moritz statt.

14 Mär
15

Aufstieg zu Novizen TOP

erstellt von Michael Altorfer

Die Novizen des EHC St. Moritz haben am Samstagabend ihr entscheidendes Aufstiegsspiel gegen den HC Prättigau-Herrschaft...

Weiterlesen